Meeresfrüchte

Die chinesischen Meere, Flüsse und Seen liefern uns unzählige Arten von Meeresfrüchten, Fischen und Schalentieren. Die Zubereitung dieser Produkte auf einen hohen Stand gebracht zu haben, wird der Legende nach dem Kaiser "Quiang Long" zugeschrieben. Er galt allgemein als ein Feinschmecker. Auf seinen Reisen, die er oftmals zivil unternahm, hatte er einst einen sehr wohlschmeckenden Fisch gekostet. Nachdem er wieder zu seinem Kaiserpalast zurückgekehrt war, vermisste er den Wohlgeschmack dieses Fisches. So ließ er die kaiserlichen Köche den Fisch nach seiner Erinnerung zubereiten. Da die Köche sehr um ihre Köpfe besorgt waren, taten sie ihr Bestes, um den Fisch auf unterschiedlichste Weise zuzubereiten. Auf diese weise entstanden sehr viele neue Kochrezepte für Fischgerichte.

 

 Fischgerichte

56
Fischfilets
mit Ananas und dünnen Teigmantel
10,50
57
Fischfilets
im dünnen Teigmantel dazu eine (scharfe)
"Szechuan-Soße" mit verschiedenem Gemüse

10,50
58
Fischfilets
im dünnen Teigmantel dazu eine "Curry-Soße" mit
Champignons und Zwiebeln

10,50
Asiatisches Restaurant "Mister-Wu" (Teilansicht Buffet)


 

 

 

                Besucherzahl: 

 

235637